Notfall-Service

Ich biete Ihnen einen Notfall-Service im Rahmen einer Fernwartung an. Dazu treten Sie bitte mit mir in Kontakt und vereinbaren Sie einen Fernwartungs-Termin. Der Vorteil dieser Fernwartung liegt auf der Hand: Ich kann mich schnell mit der eigenen Software auf Ihren Rechner schalten und diesen so fernsteuern. Dabei können Sie alle Aktionen, die von mir durchgeführt werden, beobachten. Einzig Sie initiieren die Verbindung.

Nachdem Sie mit mir in Kontakt getreten sind, führen Sie bitte folgende Schritte aus:

  1. Laden Sie sich die Fernwartungssoftware herunter. Die benötigte Software finden Sie hier. Wählen Sie die richtige Version für Ihr Betriebssystem aus.
  2. Öffnen Sie die Datei "we-compute.exe". Unter Umständen kann es dabei zu einer Sicherheitsabfrage kommen, welche Sie mit "Ja" beantworten.
  3. Nun öffnet sich das Programm. Wenn Sie bereit sind, rufen Sie bitte die angegebene Rufnummer an, um Ihr Ticket zu erhalten.
  4. Nachdem nun beide Seiten für die Fernwartung bereit sind, kann es losgehen. Starten Sie mit einem Doppelklick auf "Notfall-Service" links oben die Sitzung.
    Achtung: Ab sofort kann ich Ihren kompletten Bildschirminhalt sehen. Sie können die Verbindung jedoch jederzeit über den System-Tray beenden. Klicken Sie dazu neben der Uhr rechts unten mit der rechten Maustaste auf das "we compute"-Logo und drücken sie "Close". Sollte das "we compute"-Logo nicht sichtbar sein, drücken Sie auf den kleinen Pfeil neben den anderen Symbolen. Dort sollten Sie nun auch das "we compute"-Logo finden können.
  5. Im Folgenden wird nun die Fernwartung durchgeführt.
  6. Nach Beendigen der Sitzung müssen Sie nichts mehr beachten. Das Programm schließt sich automatisch.

ACHTUNG:
Bitte benutzen Sie die Maus und die Tastatur während der Fernwartung (Punkt 5) nicht unaufgefordert, das erschwert mir die Arbeit ungemein.

So sieht unsere Fernwartungssoftware aus. Mit einem Doppelklick auf "Notfall-Service" starten Sie die Sitzung.

So sieht unsere Fernwartungssoftware aus. Mit einem Doppelklick auf "Notfall-Service" starten Sie die Sitzung.